Alles geben für den bestmöglichen Betrieb in Corona-Abstrichzentren!

Corona Abstrichzentren verwalten und organisieren

Am wichtigsten für alle Abstrichzentren ist die zielgerichtete, geordnete und vor allem sichere Planung und Durchführung der Abstriche. Es muss eine geregelte Abfolge unbedingt sichergestellt sein, um auf der einen Seite so wenig Menschen wie möglich gleichzeitig an einem Ort zu haben, aber andererseits so effektiv wie möglich alle Kapazitäten nutzen zu können.

Wir unterstützen Sie dabei

Mit dem Online-Buchungstool covid-bison

Die Abstrichmaßnahmen können durch eine zentrale Stelle (z.B eine Hotline) online im Tool gebucht werden. Für die Abstriche kann eine 5-Minuten-Taktung im Tool genutzt werden (bei Bedarf auch ein 1-Minuten-Terminzeitraum). In der Kalenderansicht erhalten Sie den kompletten Überblick über die gebuchten Patienten-Termine.
Freie Zeitslots lassen sich schnell erkennen.

Damit wird die zentrale Planung als wichtige Zielmaßnahme umgesetzt.

Im Abstrichzentrum vor Ort sind die gebuchten Daten in Echtzeit verfügbar. Die Patienten können direkt angesprochen und die Maßnahmen durchgeführt werden. So werden Wartezeiten und damit Menschenansammlungen effektiv vermieden. Die Daten stehen für die internen Verarbeitungsprozesse des Trägers / Betreibers zur Verfügung

Die Informationskette „Hausarzt – Abstrichzentrum –
Patient – Gesundheitsamt“ ist damit sichergestellt.

Durch die klare Übersicht der Buchungen ist eine optimale und effiziente Patientenverteilung bei Nutzung von covid-bison auch für mehrere Abstrichstellen möglich.

Durch die leicht bedienbare Oberfläche kann das Tool auch in stressigen Momenten schnell, sicher und verlässlich bedient werden.

Das Tool wird in der zertifizierten Azure Cloud von Microsoft in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland betrieben.

Wen wir bereits unterstützen:

 

Seit dem 20.03.2020 werden die Termine für die einzelnen Plätze im Abstrichzentrum der Hilfsorganisationen (ASB, DRK, MHD) im Kreis Recklinghausen hocheffizient und erfolgreich mit covid-bison verwaltet:

DAS COVID-BISON-PAKET UMFASST:

1 Mandant für den Betrieb eines Abstrichzentrums
(mit 5 Plätzen) und für 10 User, die im Softwaretool angemeldet sind und arbeiten können.

Sowie der komplette Betrieb in der Cloud.

Patientenanmeldung

Der Hausarzt meldet Patienten per Telefon / Fax / E-Mail an.

DRK – Kreisverband Recklinghausen e.V.

Das Hotline-Team kontaktiert den Patienten und bucht über covid-bison einen freien Termin.

Im Abstrichzentrum

Das entsprechende Abstrichzentrum wird in Echtzeit darüber informiert, wer wann kommt.

Im Abstrichzentrum wird die Probennummer im Tool eingepflegt und eine Liste gezogen, von welchem Patienten die Probe stammt.

Sollte ein Datensatz fehlerhaft sein, kann dieser direkt vor Ort korrigiert werden, sodass die Daten vollständig für alle weiteren Prozesse verfügbar sind.

wir stehen für sie bereit

Die Software inklusive des kompletten Betriebs, wird durch mediaDIALOG sichergestellt.