Neue Büro-Konzepte nach dem LockDown

Wir helfen Ihnen bei der Schaffung einer sicheren Arbeitsumgebung im Büro – unter Einhaltung der gesundheitsrelevanten Richtlinien.

Mit uns zurück ins Büro!

 

Image Image

Der "neue Alltag" erfordert neue Büro-Konzepte

Seit einigen Wochen leben wir in einem „neuen Alltag“. Gemeint ist der Alltag „mit Corona“, der unser aller Leben verändert und jeden Einzelnen wie auch jedes Unternehmen betrifft.

Heute besteht die Herausforderung nicht mehr darin, dass sich „n-Mitarbeiter“ einen Arbeitsplatz teilen und daher intelligente Softwarelösungen zur Umsetzung benötigt werden, sondern:

Wie gelingt es, einen regulären „Office- und Bürobetrieb“ wieder hochzufahren, dauerhaft zu gewährleisten und dabei

  • die notwendigen Abstandsregeln für die Mitarbeiter
  • die geforderte Dokumentationspflicht (wer hat wann, wo gearbeitet)

umsetzen zu können?

Nachhaltige Software-Lösung für eine flexible Zukunft im Büro

So wird ein geregelter Büro-Betrieb auch im „neuen Alltag“ für Mitarbeiter und Unternehmen sicher schnell wieder Wirklichkeit. Ganz gleich wie lange wir im „neuen Alltag“ leben müssen – raum]für[raum unterstützt Sie dabei mit nachhaltigen Büro-Konzepten.

Kommen Sie heute noch auf uns zu – wir helfen Ihnen beim Re-Start. Mit uns #ZurückinsBüro

Unsere Etagenpläne sind aber zum Teil nicht mehr auf dem neuesten Stand

Wir unterstützen Sie auch hier. Ob Pläne direkt aus dem AutoCAD System kommen oder schon 3 Dekaden hinter sich haben: wir unterstützen Sie bei der Erstellung oder Aufbereitung der notwendigen Büro-Pläne. Damit Ihre Mitarbeiter sich schnell und sicher in den Etagen zurechtfinden.

Gibt es dafür eine praxistaugliche, von den Mitarbeitern einfach zu bedienende Software? Ja, die gibt es!

raum]für[raum garantiert eine umfassende Umsetzung der beschriebenen Anforderungen standardmäßig mit dem „Desk-Sharing“ Modul. Bereits in 2004 wurden die ersten Desk-Sharing Projekte mit raum]für[raum umgesetzt. So wurde ein unschätzbares „know-how“ im Laufe der Zeit aufgebaut – welches heute in jedes neue Projekt einfließt. Auch in Ihres.

raum]für[raum ist sehr einfach und leicht zu bedienen. Schnell auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens, auch für unterschiedliche Standorte, konfigurierbar. Maximale Transparenz für die Mitarbeiter garantierend. Konsequent rollen- und rechtebasiert hilft es den Unternehmen, genau die Informationen den Mitarbeitern nutzbar zu machen, die für die einzelnen Bereiche wichtig sind.

Intelligente Sensorik unterstützt nachhaltig

Egal, ob Sie informiert werden möchten, wenn in sensiblen Büroflächen Mitarbeiter arbeiten, wo keine Buchungen stattfinden sollten – oder wo Mitarbeiter arbeiten können, aber nicht buchen müssen – oder wo Buchungen über Sensorik verifiziert werden sollen. Die Kombination STEINEL Sensoren und raum]für[raum bietet vollkommen neue Möglichkeiten.

neue Office-Konzepte

Der "neue Alltag" erfordert neue Büro-Konzepte

Seit einigen Wochen leben wir in einem „neuen Alltag“. Gemeint ist der Alltag „mit Corona“, der unser aller Leben verändert und jeden Einzelnen wie auch jedes Unternehmen betrifft.

Heute besteht die Herausforderung nicht mehr darin, dass sich „n-Mitarbeiter“ einen Arbeitsplatz teilen und daher intelligente Softwarelösungen zur Umsetzung benötigt werden, sondern:

Wie gelingt es, einen regulären „Office- und Bürobetrieb“ wieder hochzufahren, dauerhaft zu gewährleisten und dabei

  • die notwendigen Abstandsregeln für die Mitarbeiter
  • die geforderte Dokumentationspflicht (wer hat wann, wo gearbeitet)

umsetzen zu können?

Desk Sharing Software

Gibt es dafür eine praxistaugliche, von den Mitarbeitern einfach zu bedienende Software? Ja, die gibt es!

raum]für[raum garantiert eine umfassende Umsetzung der beschriebenen Anforderungen standardmäßig mit dem „Desk-Sharing“ Modul. Bereits in 2004 wurden die ersten Desk-Sharing Projekte mit raum]für[raum umgesetzt. So wurde ein unschätzbares „know-how“ im Laufe der Zeit aufgebaut – welches heute in jedes neue Projekt einfließt. Auch in Ihres.

raum]für[raum ist sehr einfach und leicht zu bedienen. Schnell auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens, auch für unterschiedliche Standorte, konfigurierbar. Maximale Transparenz für die Mitarbeiter garantierend. Konsequent rollen- und rechtebasiert hilft es den Unternehmen, genau die Informationen den Mitarbeitern nutzbar zu machen, die für die einzelnen Bereiche wichtig sind.

Desk-Sharing

Nachhaltige Software-Lösung für eine flexible Zukunft im Büro.

So wird ein geregelter Büro-Betrieb auch im „neuen Alltag“ für Mitarbeiter und Unternehmen sicher schnell wieder Wirklichkeit. Ganz gleich wie lange wir im „neuen Alltag“ leben müssen – raum]für[raum unterstützt Sie dabei mit nachhaltigen Büro-Konzepten.

Kommen Sie heute noch auf uns zu – wir helfen Ihnen beim Re-Start. Mit uns #ZurückinsBüro

Intelligente Sensorik unterstützt nachhaltig

Intelligente Sensorik unterstützt nachhaltig

Egal, ob Sie informiert werden möchten, wenn in sensiblen Büroflächen Mitarbeiter arbeiten, wo keine Buchungen stattfinden sollten – oder wo Mitarbeiter arbeiten können, aber nicht buchen müssen – oder wo Buchungen über Sensorik verifiziert werden sollen. Die Kombination STEINEL Sensoren und raum]für[raum bietet vollkommen neue Möglichkeiten.

 

Intelligente Sensorik unterstützt nachhaltig

Unsere Etagenpläne sind aber zum Teil nicht mehr auf dem neuesten Stand

Wir unterstützen Sie auch hier. Ob Pläne direkt aus dem AutoCAD System kommen oder schon 3 Dekaden hinter sich haben: wir unterstützen Sie bei der Erstellung oder Aufbereitung der notwendigen Büro-Pläne. Damit Ihre Mitarbeiter sich schnell und sicher in den Etagen zurechtfinden.

 

Buchungs-transparenz

Anpassungs-flexibiltät

Benutzer-freundlichkeit

Ressourcen-integration

l

Anwesenheits-dokumentation

DSGVO-Konformität

#zusammen in die zukunft

In „Zeiten wie diesen“ wollen wir auch mit unkonventionellen Projektansätzen versuchen, für Sie auch ganz kurzfristige Projekte ins „GoLive“ zu bringen.

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu.

Bitte bestätigen Sie vor dem Absenden, dass Sie unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen haben und sich damit einverstanden erklären. Erst dann erscheint der Button "Senden" und das Formular kann verschickt werden!